Wappen des Kreises Elchniederung

counter  

Die Kirche im Kreisort Heinrichswalde
Stellwagen

Stellwagen, Ort des Kirchspieles Kuckerneese. 1939 - 76 Einwohner. Autor: Manfred Allies†

Stellwagen -Ort im Ksp. Kuckerneese

Stellwagen (Usseinen)      Gemeinde im Kirchspiel Kuckemeese
193 Einwohner (nach der Volkszählung vom 17. Mai 1939). Letzter Bürgermeister: Kurt Saunus; Stellvertreter: Hugo Thiel
Schule in Gilgenfeld (Joneiten), zweiklassig
; 94 Kinder, die aus Gilgenfeld, Stellwagen, Schönwiese und Lischau kamen. 1. Lehrer: Walter Hütt, Willi Brommauer, Herbert Kellner 2. Lehrer: Fritz Henke, Kurt Schenk, Karl Abich, Ulrich Matthes, Oskar Lalla, Hans Baltruschat, Heinz Rühl, Johann Schröder, Horst Nieswand, Frl. Meyer-Veludda, Hildegard Westphal.

  1. Seidenberg, Hermann (Landwirt, †1939) und Ehefrau Anna geb. Deim mit Tochter (?) Irmgard
    Leitner, Walter und Ehefrau Edith geb
    . Seidenberg (Tochter), zogen 19.. nach Kuckerneese
    Seidenberg
    , Gustav (Bruder?)
  2. Killat, Paul (Landwirt u. OrtsbauernfĂĽhrer) und Ehefrau Ida geb. August mit Tochter llse u. Sohn Erwin
    Dreier, Erich und Ehefrau Erika geb
    . Killat (Tochter) mit Kind Heidemarie, zogen 19..... nach Heinrichswalde
    Killat, Gerhard (Sohn) und Ehefrau mit Kind Gudrun
    vorher Daugsch
    2a. Insthaus Paul Killat (stand auf Gemeindegebiet Aschpalten)
  3. Buttkus, Ernst (Landwirt) und Ehefrau Paula geb. Lehmann mit den Kindern Herbert u. Vera
    Buttkus
    , Christoph (Landwirt) und Ehefrau Johanna geb. Göritz (Eltern)
  4. Scheer, Oskar (Landwirt) und Ehefrau Käthe geb. Böck mit Sohn Kurt u. Tochter Hildegard
  5. Nicht mehr bewohnt, als Viehstall u. Erntescheune genutzt
  6. Insthaus Anna Merlins (Kuckerneese) 1-Familien-Haus:
    Rodat
  7. Endrikat, Otto (Landwirt) und Ehefrau Anna geb. Bunscheit mit den Söhnen Herbert († 1943 gef.), Alfred u. Tochter Edith
  8. Uschpelkat, Emma, Meta u. Berta (Geschwister?, Bäuerinnen)
    Gudling, Franz (landw
    . Gehilfe)
  9. Insthaus Sreball (Hof Sreball in Aschpalten):
    KnolI, (?) (Deputant) und Ehefrau (?) mit Kind (?)
  10. Lorenscheit, Georg (Landwirt) und Ehefrau Ida geb. Trumpa Tochter Gertrud u. Sohn Erich u. Enkeltochter .
  11. Kalles, David (Landwirt) und Ehefrau Anna geb. Stanschus
    Kalles
    , (Mutter von Da
    vid, † etwa 1942)
  12. Schulz, Otto (Landwirt) und Ehefrau Emilie geb. (?)
    Schulz, Arthur (Sohn) und Ehefrau Anna geb
    . Junker mit den Kindern Siegfried, GĂĽnter u. Horst
  13. Saunus, Kurt (Landwirt u. BĂĽrgermeister) und Ehefrau Adelheid geb. Schaumann mit den Kindern Rosemarie, Hans-JĂĽrgen u. Eleonore
    Radschun, Gertrud (Hausgehilf
    in)
  14. Doll, Rudolf(Landwirt, †19 .....) und Ehefrau Marta geb. Hein mit den Söhnen Kurt (zog verh. nach Kleindünen), Hugo u. Tochter Wanda
  15. ?
  16. Insthaus Kühn 3-Familienhaus (der Hof Fritz Kühn in Sommershöfen):
    frĂĽher Szonn
    ?
    ?
    ?
  17. Bludau (?)
  18. Insthaus Saunus 2-Familienhaus:
    Radschun, (Landarbeiter) und Ehefrau Gertrud geb .(?)
  19. Putzas, Heinrich (Landwirt) und Ehefrau Ida geb. Szobries mit den Söhnen Waldemar u. Arno
    Putzas, David (Vater
    , Altenteiler, †1939)
  20. Lemke, Paul (Landwirt) und Ehefrau (?) mit den Söhnen Siegfried(?) u. Alfred
  21. Insthaus Lemke:
    Mertins, (?) (Deputant) und Ehefrau Paula geb.
    (?) mit den Kindern Artur u .(?)
    Naussed, Emil (Deputant) und Ehefrau Anna geb
    . Ogait mit den Kindern Heinz, Kurt, Erika, Charlotte u. Siegfried
  22. Schödler, Friedrich (Landwirt) und Ehefrau Helene geb. Saunus mit Sohn Egon u. den Töchtern Herta, Lore
  23. Jodeit, (?) (Landwirt) und Ehefiau lda geb. Preuß mit den Töchtern Gertrud, Edith, Sabine sowie den Söhnen Benno, Hugo und Siegfried.
  24. Thiel, Reinhold (Bruder von Hugo u, Otto, Landwirt, †1941) und Ehefrau Ludwika geb. Schermann mit Tochter Traute und Sohn Heinz (Zwillinge) sowie den Kindern Lothar und Christel
    Pallasdies, Max (Landwirt, Pächter bei Reinhold Thiel) und Eheftau Luise geb. Bartenwerfer mit d
    en Söhnen(?) Otto, Max (†1944) u. Bruno
  25. Thiel, Otto (Bruder von Hugo u, Reinhold, Landwirt) und Ehefrau Emma geb. Szallies (sie hatten eine Tochter, die als Kleinkind verstarb). Neffe Heinz Thiel (Sohn von Reinhold Thiel). Thiel, Otto (Vater der 6 BrĂĽder, Altenteiler - Namen der Geschwister/BrĂĽder: Albert, Richard, Hugo, Otto, Reinhold u. Artur) .
  26. Insthaus OttoThieI   2-Familienhaus:
    Zehrt
    ,
    Willi (AIbeiter)
  27. Thiel, Hugo (Bruder von Otto und Reinhold, Landwirt) und 1. Ehefrau Ella geb. Wallat mit den Kindern aus 1. Ehe Gertrud (ihre Kinder Helga u. Reinhard), Bruno u, Edith seine 2. Ehefrau Frieda geb. Reischuck und deren Kinder Traute und Arno
    Juckel
    , Hans (Kutscher)
  28. Insthaus Gustav Killat:
    Surkus, (?) (Deputant
    , Witwer) mit Sohn Fritz (Traktorfahrer bei Paul Höllger) u. Tochter (?)
    Meigies
    , (?) (Deputant) und Ehefrau Eva geb (?) mit Kind (?)
  29. Killat, Gustav (Landwirt, †1939) und Ehefrau Maria geb. Wissmann mit Sohn Otto († etwa 1941 gef.) u. Tochter Herta (war mit einem Pastor verheiratet  ?), beide vor dem Krieg verzogen
  30. Insthaus Gustav Killat:
    Niemann, (?) (Deputant) und Ehefrau (?) mit 3 Kindern (?)
    Lemke, Paul (Melker) und Ehefrau Erna geb. (?)
    mit 2 Kindern (?)
    Heinrici
    , Gertrud geb. Naujok
  31. HiIIger, Paul (Landwirt) und Ehefrau.Auguste geb. Kölping mit Neffe Klaus Miarka († gef)
    Bendig
    , HeIene Hausgehilfin)
    Friede DIana
    . Betty geb. Kopf (WItwe)
  32. 2 Insthäuser Höllger (standen auf dem Gemeindegebiet von Eschenberg)
  33. Grigat, Emil (Landwirt u. Postschaffner i.R.) und Ehefrau Helene geb. Becker mit Tochter Herta verh. Sawatzki, (zog nach Herdenau) u. den Söhnen Horst (†1943 gef.), Günter
  34. ThieI, Gustav (Vetter von Hugo, Otto u. Reinhold, Landwirt) und 2. Ehefrau Gertrud geb. KIoebe (2. Ehe war kinderlos)
    Gustav Thiel war in 1. Ehe mit Olga, verw. Thiel, geb. Schneidereit verheiratet. Aus dieser Ehe stammte die Tochter Irma Thiel, verh
    . Bättig (sie lebte in·Gilgenfeld). Die Töchter Eva, verh. Kuhn und Gerda Thiel und der Sohn Gerhard Thiel stammten aus der 1. Ehe. von Olga Thiel, geb. Schneidereit.

Standort unbekannt:
Hohmann, Franz († gef.) und Ehefrau Anna geb. (?)

Zu den Nr. 34, 29, 27, 25, 24 und 23 wurden Ergänzungen bzw. Korrekturen von Vera Thiel (Enkelin von Olga Thiel Nr. 34.) und Heinz Thiel im Januar 2012) genannt.

Stellwagen - Erika und Ilse Killat Nr.2 der Namensliste
[Elchniederung] [Monatsfoto] [Geschichte] [Aktuell & Termine] [Reiseangebote] [Heimat heute] [Kirchspiele] [Kuckerneese] [Berichte zu Kuck.] [Orte zu Kuck.] [Kloken] [Sellen] [Neusorge] [Skoepen] [Gilgetal] [Trumpenau] [Warskillen] [Lischau &] [Stellwagen] [Skuldeinen] [Allgau & Sch.] [Sommerhoefen] [Skoeren] [Familienforschung] [Heimatbriefe] [Plattdeutsch] [Jugendarbeit] [Literatur] [Personalien] [Ext. Links] [Impressum] [Gaesteb.- Feedb.]